2019

40 Rundballen brennen in Ilverich

40 Rundballen brennen in Ilverich

Ilverich, den 01.05.2019

In den frühen Morgenstunden des 1. Mai brannten aus bisher ungeklärter Ursache rund 40 Rundballen auf einem Feld in Ilverich.

 

Beim Eintreffen der Feuerwehreinheiten aus Langst-Kierst und Lank standen die Ballen bereits im Vollbrand. Die Feuerwehr entschied sich dazu, einen Großteil der Ballen kontrolliert abbrennen zu lassen. Die restlichen Ballen wurden anschließend auseinandergezogen und mit Hilfe eines Tanklösch…

Weiterlesen:

Taubenschlag durch Brand schwer beschädigt

Taubenschlag durch Brand schwer beschädigt

Lank, den 27.04.2019

 

Gegen 21:00 am Samstagabend meldete ein Bewohner der Leitstelle über Notruf 112, dass an der Uerdinger Straße zu einem Brand gekommen sei. Unverzüglich wurden die Löscheinheiten aus Lank, Nierst, Langst-Kierst, die hauptamtlich besetzte Drehleiter sowie der Führungsdienst zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort stellte sich heraus, dass sich eine Doppelgarage im Vollbrand befindet. Besonderheit dabei: Auf die Garage wurde…

Weiterlesen:

Verkehrsunfall am Bösinghovener See mit zwei verletzten Personen

Verkehrsunfall am Bösinghovener See mit zwei verletzten Personen

Bösinghoven, den 06.04.2019

Auf der Straße Am Weilerhof kam es am Samstagmittag in Höhe des Bösinghovener Sees zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einem PKW. Vermutlich in Folge eines Abbiegeunfalls kollidierten die Fahrzeuge frontal miteinander. Daraufhin kam der LKW von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. LKW und Baum wurden dabei erheblich beschädigt. Der PKW kam ebenfalls von der Straße ab und nach einigen Metern im Grü…

Weiterlesen:

Mehrere Einsätze beschäftigen die Wehr am Wochenende

Mehrere Einsätze beschäftigen die Wehr am Wochenende

Meerbusch, den 31.03.2019

Mehrere Male rückte die Feuerwehr Meerbusch am Wochenende aus. Neben zwei PKW-Bränden, die aber kein weiteres Eingreifen der Wehr erforderten kam es am Samstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A57 zw. der Anschlussstelle Bovert und dem AK Meerbusch.

Aus bisher ungeklärter Ursache kollidierten zwei PKW miteinander. In Folge des Unfalls wurde eine Frau in ihrem PKW, der auf der Seite zum Stehen kam, eingeklemm…

Weiterlesen:

Feuerwehr wird noch häufig zu Nachwehen der letzten Stürme gerufen

Feuerwehr wird noch häufig zu Nachwehen der letzten Stürme gerufen

Meerbusch, den 23.03.2019

In den letzten Tagen rückte die Feuerwehr Meerbusch immer mal wieder zu Einsatzstellen aus, an denen abgebrochene Äste lose in Baumkronen hingen. Ursächlich hier dürften in den meisten Fällen die stürmischen Winde der letzten Wochen gewesen sein. Alleine beim Sturmtief „Eberhard“ am 10. März verzeichnete die Wehr 25 Sturmeinsätze in Meerbusch. Einige der Nachwehen wurden erst in den Folgetagen entdeckt und gemeldet.


In d…

Weiterlesen: