2019

Nächtlicher Kellerbrand schnell gelöscht

Büderich, den 13.11.2019

In der Nacht zum Mittwoch wurden mehrere Löschzüge der Feuerwehr Meerbusch um kurz vor 1.00 Uhr zur Blumenstraße nach Meerbusch Büderich gerufen. Dort hatten sich im Keller des Mehrfamilienhauses mit Leinöl getränkte Lappen in einem Mülleimer selber entzündet. Dem schlechten Schlaf eines Hausbewohners ist es zu verdanken, dass nichts Schlimmeres passiert ist. Er wurde auf den Brandgeruch aufmerksam und hat die Feuerwehr a…

Weiterlesen:

Einsatzreicher Freitag

Einsatzreicher Freitag

Meerbusch, den 18.10.2019

Ein arbeitsintensiver Freitag bescherte der Feuerwehr Meerbusch zw. 8.00 und 20.00 Uhr insgesamt neun Einsätze.

 

Los ging es morgens in Strümp wo durch Zigarettenrauch veranlasst eine Brandmeldeanlage insgesamt drei Löschzüge und den Führungsdienst der Feuerwehr zu einer Pflegeeinrichtung rief. Schnell konnte sich der Einsatzleiter davon überzeugen, dass die Anlage zwar bestimmungsgemäß ausgelöst hatte, aber kein E…

Weiterlesen:

Feuerwehr Meerbusch 10 Stunden im Einsatz

Feuerwehr Meerbusch 10 Stunden im Einsatz

Ilverich, den 14./15.09.2019

 

Nachdem bereits im Juni in Nierst der Brand einer Strohmiete einen langen Einsatz der Feuerwehrkräfte aus Meerbusch nach sich zog, wurden die Löschzüge aus Lank-Latum sowie Langst-Kierst am Samstagabend gegen 23:00 zu einer weiteren brennenden Strohmiete in Ilverich, Elsternweg gerufen. Bei eintreffen der ersten Kräfte stand die aus ca. 300 Rundballen bestehende Strohmiete bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr si…

Weiterlesen:

Drei Einsätze in kürzester Zeit für die Feuerwehr Meerbusch

Strümp, Büderich, Osterath, 09.09.2019

 

Am Abend des 09.09.2019 wurde die Feuerwehr Meerbusch in kürzester Zeit zu drei Einsätzen gerufen.

 

Am Montagabend, den 09.09.2019, wurde die Feuerwehr Meerbusch beinahe parallel zu drei Einsätzen gerufen. Zunächst wurden die Einheiten aus Strümp und Osterath, sowie die hauptamtliche Drehleiter und der Führungsdienst der Feuerwehr Meerbusch um 21:03 Uhr wegen eines ausgelösten Heimrauchmelders z…

Weiterlesen:

Kanu-Fahrer rettet Person aus dem Rhein

Langst-Kierst, den 08.07.2019

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort – so lässt sich zusammenfassen, was sich gestern Abend in Langst Kierst am Rhein zugetragen hat und vermutlich einer jungen Dame das Leben gerettet hat.

 

Um 19:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einer vermissten Person im Rhein alarmiert. Zu diesem Zeitpunkt befand sich einer der alarmierten Löschzüge im Rahmen einer Übung direkt am Rhein in Nähe der gemeldete Unglücks…

Weiterlesen: