2018

Ehemaliger Schießstand in Osterath im Vollbrand

Ehemaliger Schießstand in Osterath im Vollbrand

Osterath, 11.05.2018

Am Donnerstagabend wurden die Einsatzkräfte des Löschzugs Osterath um 23:19 Uhr alarmiert. Es sollten mehrere Mülltonnen an der Bushaltestelle Wienenweg brennen.

 

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass der ehemalige Schießstand auf dem Osterather Schützenplatz in voller Ausdehnung brannte. Dieser diente mittlerweile als Unterstand für mehrere Mülltonnen und -container.

 

Sofort gingen die Feuer…

Weiterlesen:

Brand in einem leerstehenden Haus in Strümp

Brand in einem leerstehenden Haus in Strümp

Strümp, den 04.04.2018

Am Mittwochabend kam es in Meerbusch Strümp zu einem Brand in einem leerstehenden Einfamilienhaus, das gerade abgerissen wird. Etwas ungewöhnlich ist die Lage des Objektes, da es als Nachbargrundstück direkt das Feuerwehrgerätehaus in Strümp auf dem Kaustinenweg grenzt.

 

Mehrere Hinweise deuten darauf hin, dass in der Garage und im Gebäude versucht wurde Feuer zu legen. Beide Brandherde konnten durch den schnellen Ein…

Weiterlesen:

Verkehrsunfall auf der A57 am Karfreitag

Verkehrsunfall auf der A57 am Karfreitag

A57, am 30.03.2018

Am späten Morgen des 30.03.2018 wurde der Löschzug Osterath und der Führungsdienst der Feuerwehr Meerbusch zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn gerufen. Gemeldet wurde auch, dass Personen eingeklemmt sein sollen. Dies bestätigte sich bei Eintreffen der Einsatzkräfte nicht.

 

Bei dem Unfall verlor ein Supersportwagen knapp hinter der Autobahnauffahrt Bovert auf der A57 Richtung Köln die Kontrolle über sein Fahrzeug und…

Weiterlesen:

Schwerer Verkehrsunfall in Bösinghoven

Schwerer Verkehrsunfall in Bösinghoven

Ossum-Bösinghoven, den 27.03.2018

 

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagvormittag gegen 11:15 auf der Bismarckstraße zwischen Lank-Latum und Ossum-Bösinghoven. Aus ungeklärter Ursache kam ein mit einer Person besetzter PKW aus Lank-Latum kommend von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Aufprall war so stark, dass der PKW in mehrere Teile zerrissen und auf ein angrenzendes Feld geschleudert wurde.…

Weiterlesen:

Brand eines Autokrans auf der A57

Brand eines Autokrans auf der A57

Meerbusch, den 26.03.2018

Am Montagabend gingen mehrere Notrufe bei der Kreisleitstelle in Neuss ein. Auf der A57 brannte es aus dem Auflieger eines Autokrans. Beim Eintreffen der Löschzüge aus Osterath und Lank hatte der Fahrer den Entstehungsbrand bereits soweit erfolgreich bekämpft, dass das Feuer weitestgehend gelöscht war. Zuvor hatte er sein Fahrzeug auf dem Standstreifen im Autobahnkreuz Meerbusch gelenkt und dort zum Stehen gebracht.

&nbs…

Weiterlesen: