2014

Zwei Einsätze am Freitagmorgen

Zwei Einsätze am Freitagmorgen

A44 / Büderich, den 14.11.2014

Der Freitagmorgen begann mit zwei Einsätzen für die Feuerwehr Meerbusch.

 

Um 8:11 Uhr ging die Notrufmeldung über einen brennenden Bus auf der A44 im Tunnel Rheinschlinge auf der Fahrbahn nach Düsseldorf ein. Sofort wurde ein Großaufgebot von vier Feuerwehreinheiten in Richtung Autobahn alarmiert.

Zum Glück stellte sich an der Einsatzstelle heraus, dass der Bus weder brannte noch mit Fahrgästen besetzt war. De…

Weiterlesen:

Feuerwehr verhindert schlimmeren Schaden nach Küchenbrand

Feuerwehr verhindert schlimmeren Schaden nach Küchenbrand

Büderich, den 12.11.14

Am Mittwochabend bemerkten Nachbarn eine starke Rauchentwicklung aus einem Einfamilienhaus in Büderich Am Feldbrand. Wie sich nach dem Eintreffen der Feuerwehr herausstellte handelt es sich um einen ausgedehnten Küchenbrand im Erdgeschoss. Die Hausbewohner waren zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause.

 

Über das bereits geborstene Küchenfenster konnte der erste Löschtrupp unter Atemschutz in d…

Weiterlesen:

Kind beim Spielen eingeklemmt

Strümp, den 28.10.2014

 

Ein Großaufgebot der Freiwilligen Feuerwehr Meerbusch rückte am Dienstagnachmittag nach Strümp aus, nachdem vom Veilchenweg die Meldung über ein eingeklemmtes Kind kam.

Wie sich herausstellte hatte ein sieben Jahre altes Mädchen am Treppengeländer eines Einfamilienhauses geturnt und war mit dem Bein zwischen Wand und Geländer stecken geblieben. Anschließend stützte die Oma das Kind und versuchte das Gewicht von dem B…

Weiterlesen:

5km lange Ölspur wurde entfernt

Büderich/Osterath, den 25.10.2014

 

Am Samstagmittag rückten zwei Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Meerbusch zu einer ca. 5km lange Dieselspur aus. Diese zog sich von der Anschlussstelle der A57 in Bovert über den Bereich Haus Meer durch Büderich bis zum Deutschen Eck.

Während sich der Löschzug Büderich ab 13:40 Uhr von der Neusser Str. in Richtung Haus Meer vorarbeitete, beseitigten die Kollegen vom Löschzug Osterath die Verunreinigung…

Weiterlesen:

Brand im Kinderzimmer

Osterath, den 21.09.2014

Am Sonntagmittag kam es um 13:26 Uhr zu einem Brandereignis auf dem Neusser Feldweg in Meerbusch Osterath. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein Brand in einem Kinderzimmer eines Mehrfamilienhauses ausgebrochen. Beim Eintreffen der Löschzüge aus Osterath und Strümp stand das Zimmer bereits nahezu im Vollbrand.

Die dreiköpfige Familie hatte zu diesem Zeitpunkt bereits das Gebäude verlassen. Mit zwei Trupps ging die Feuerw…

Weiterlesen: