LF 10/06

Fahrzeugübergabe

Nierst, 06.05.2006 - Einweihung des neuen Feuerwehr Gerätehauses und Schlüsselübergabe des LF 10/6

Einen besseren Rahmen für diese Veranstaltung hätte das Wetter nicht bieten können: Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen trafen sich am 06. Mai der Bürgermeister, Abgeordnete aus Rat und Verwaltung, die Wehrleitung der Freiwilligen Feuerwehr Meerbusch, die Zug- und Gruppenführer der Meerbuscher Einheiten und die Mitglieder der Löschgruppe Nierst zur feierlichen Einweihung des neuen Gerätehauses und der symbolischen Schlüsselübergabe für das neue Löschgruppenfahrzeug.
Unter großer Teilnahme der Nierster Bevölkerung freute sich Bürgermeister Dieter Spindler stellvertretend dem Leiter der Feuerwehr Heinz Berrisch, im Rahmen einer kleinen Dankesrede, zum neuen Gerätehaus zu gratulieren. Spindler stellte besonders die Eigenleistungen der Nierster Wehrleute heraus und dankte auch allen Planern und beteiligten Mitarbeitern der Stadt für das Gelingen des zeitgerechten und den Anforderungen entsprechenden Feuerwehr-Stützpunkts in Nierst. Mit im Gepäck hatte Spindler zwei Schlüssel, die er im Folgenden an Heinz Berrisch übergab. Dieser reichte den großen Schlüssel für das Gerätehaus und den kleinen Schlüssel für das Fahrzeug stolz an den Löschgruppenführer Hansi Grefen weiter. Er und seine Männer nahmen beides dankend an.
Da ein schmuckes Heim alleine aber noch keine Feuerwehr ausmacht, dürfen sich die Nierster Männer um Hansi Grefen ab heute auch offiziell über ein neues LF 10/6 freuen. Nach der feierlichen Segnung des Fahrzeugs und den guten Wünschen, dass die Nierster Feuerwehrmänner nach all ihren Einsätzen wieder gesund in das neue Gerätehaus zurückkehren, begann der gemütliche Teil für Feuerwehr und Besucher.
Viele Nierster Bürger machten sich im Anschluss ein Bild von dem Fahrzeug und dem Gebäude und waren sich schnell einig, dass dieses Gespann eine solide Investition in den Schutz und die Sicherheit im Stadtteil Nierst darstellt.